Kategorien &
Plattformen

Der Tempelberg in Jerusalem

Der Tempelberg in Jerusalem
Der Tempelberg in Jerusalem
Tempelberg in Jerusalem © EvgeniT - wikipedia.org

Der Tempelberg ist für alle drei monotheistischen Religionen ein heiliger Ort und ewiger Zankapfel zwischen Israelis und Palästinenser im Nahostkonflikt. Er blickt auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück und durchlief vielfache Veränderungen in seiner architektonischen Gestaltung.

Sein Name geht darauf zurück, dass hier einst der Ort des Tempels für JAHWE stand. Seit dem 7. Jh. n. Chr. ist der Tempelberg aber auch islamisch geprägt und wird mit der Himmelfahrt des Mohammed verbunden. Davon zeugen v.a. der Felsendom und die Al-Aqsa-Moschee.

Referentin: Dr. Sophie zu Löwenstein, Archäologin

Veranstalterin: KEB Wiesbaden-Untertaunus & Rheingau

Kosten: 5,00 € 

Termin: Mittwoch, 08.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen hier

Anmeldeschluss: 06.12.2021  

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us) genutzt. Dafür notwendig sind eine stabile Internet-Verbindung und ein Smartphone. Ebenso klappt die Teilnahme via PC, Laptop oder Tablet. Nach Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz