Kategorien &
Plattformen

Selbstbestimmt leben - selbstbestimmt sterben?

Abenddebatte zur Sterbehilfe
Selbstbestimmt leben - selbstbestimmt sterben?
Selbstbestimmt leben - selbstbestimmt sterben?
© felipecaparros - stock.adobe.com

Das Thema "Sterbehilfe" ist eines der kontroversesten Felder individueller und gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. Wir laden am 30.11.2020 ein zur Information und zum Hinterfragen: Was ist der Unterschied zwischen aktiver und passiver Sterbehilfe? Welche Folgen hat das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts? Ist überhaupt über den Tod zu entscheiden? Was heißt das: Sterben in Würde?

Gäste:
Prof. Dr. Dieter Birnbacher, Präsident der Gesellschaft für Humanes Sterben e. V.
Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Mitglied des Deutschen Ethikrates

Moderation: Stefan Rehder, Bioethik-Korrespondent, Die Tagespost

Termin: Montag, 30.11.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Zugangsdaten: durch Klicken auf diesen Link kommen Sie direkt zur Veranstaltung https://bnionline.zoom.us/j/97970981842
Webinar-ID: 979 7098 1842

Oder wählen sich per Telefon bei einer der 3 Rufnummern ein:
069 7104 9922  oder
030 5679 5800  oder
069 3807 9883

 

Wir nutzen das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile WLAN-Verbindung, eine (integrierte) Kamera und ein (integriertes) Mikrofon an Ihrem PC, Laptop oder Tablet. Auch eine Teilnahme mit dem Smartphone ist möglich.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz