Kategorien &
Plattformen

Usinger Blickpunkte

Usinger Blickpunkte
Usinger Blickpunkte
© RioPatuca Images - fotolia.com

„Bildung für alle“ lautet eine alte Forderung, verankert in Artikel 26 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung!

  • Bildung – was meint das?
  • Lebenslanges Lernen, Neugier, Offenheit, Persönlichkeit?
  • Und wie sieht es tatsächlich aus mit den Bildungschancen für alle, ungeachtet von sozialer Herkunft und finanziellen Möglichkeiten?

Die Corona-Pandemie und damit verbundene Schulschließung hat da einiges unters Brennglas gezogen.

Wie effektiv ist unser Bildungssystem?

© superbass - wikipedia.org

In den Schulen mangelt es nachhaltig an einer digitalen Infrastruktur, aber fatal wäre es, digitale Fertigkeiten mit Bildung zu verwechseln. Digitale Kompetenz ist Voraussetzung für die erfolgreiche Teilhabe an unserer Gesellschaft. Doch Bildung meint mehr: „Wir sollten Persönlichkeiten ausbilden und nicht Kompetenzen“, meint Professor Harald Lesch. Bildung ist ihm im besten Sinne des Wortes eine Herzensangelegenheit. Denn für ihn hat Bildung immer auch mit dem Herzen, mit der Herzensbildung zu tun. Nicht zufällig trägt sein neuestes Buch den Titel "Unberechenbar - das Leben ist mehr als eine Gleichung“.

Unser Bildungssystem muss Persönlichkeiten herausbilden, muss gerade in so komplexen und schwierigen Umbruchzeiten das Individuum, seinen Charakter, seinen Lebensweg, seine Potentiale, seine Originalität im Blick behalten. Was bedeutet dies für unser Bildungssystem, für Kitas und Schulen?

Darum soll es am ersten Abend dieser neuen Staffel der ‚Usinger Blickpunkte’ gehen – und dies den Corona-Zeiten entsprechend in Form eines Webtalks, zu dem Sie sich ganz leicht über Ihren Computer live zuschalten können.

Prominenter Gast an diesem 1. Dezember wird Professor Harald Lesch sein, der bekannte TV-Moderator, Physiker und Philosoph. Im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard geht es darum, was Bildung meint und wie Bildung gelingen kann. Selbstverständlich werden auch die Zuschauer dieses Webtalks Fragen stellen können.

"Usingen will’s wissen" wird sich in den kommenden Monaten weiter dem Thema "Bildung" widmen und im Frühjahr zum nächsten Webtalk den hessischen Kultusminister einladen: Was meint für ihn Bildung? Wie schaut’s in Corona Zeiten an hessischen Schulen aus? (Termin wird rechtzeitig zum Jahresbeginn bekannt gegeben).

Gast
Harald Lesch, Physiker, Philosoph und TV-Moderator

Termin
Dienstag, 1. Dezember 2020,  18:00 – 19:00 Uhr

Moderation
Meinhard Schmidt-Degenhard

Anmeldung
per E-Mail hier oder telefonisch 069 8008718-470

Wir nutzen das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile LAN- oder WLAN-Verbindung an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Bei Anmeldung erhalten Sie bei Bedarf eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einfache Nutzung von zoom.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz